Prism Video Converter

Prism Video Converter 2.52

Klein und flott: Videokonverter kennt viele Formate

Prism Video Converter stattet Windows-Rechner mit einem kostenlosen Videoformat-Umwandler aus. Der Konverter kommt mit zahlreichen Formate zurecht. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
-

Prism Video Converter stattet Windows-Rechner mit einem kostenlosen Videoformat-Umwandler aus. Der Konverter kommt mit zahlreichen Formate zurecht.

Zunächst wählt man in Prism Video Converter eine oder mehrere Videodateien aus. In einem zweiten Schritt entscheidet man sich für das gewünschte Ausgabeformat und stellt die Parameter des jeweiligen Video- und Audio-Codecs ein. Anschließend genügt ein Klick auf Wandeln, schon macht sich Prism Video Converter an die Arbeit. Codecs, die nicht auf dem System vorhanden sind, lädt die Software aus dem Internet nach.

Fazit Prism Video Converter macht einen guten Job und liefert flott die gewünschten Ergebnisse. Besondere Merkmale sucht man allerdings vergeblich. Deswegen geht der kleine Freeware-Videokonverter in der Masse der Mitbewerber leicht unter.

Prism Video Converter unterstützt die folgenden Formate

AVI, WMF, ASF, MPG, 3GP, MP4, MOV, FLV

Prism ist ein Videodatei-Konverter für Windows.

Er kann Videodateien von AVI, MPG, VOB, WMV (Windows Media Videoformate) und mehr in MOV, MP4, WMV, OGG uvm. umwandeln. Der Prism Videokonverter ist sehr einfach zu bedienen. Fügen Sie einfach die Dateien, die Sie umwandeln möchten, zur Liste hinzu, wählen Sie das gewünschte Format aus und klicken dann die Schaltfläche Konvertieren.
Prism Video Converter

Download

Prism Video Converter 2.52

— Nutzer-Kommentare — zu Prism Video Converter

  • Uranus-Girl

    von Uranus-Girl

    "Umwandeln von BUP, VOB in MP4 möglich?"

    Ich suche einen Converter der eine dvd Disc (mit VOB, BUP- usw. Dateien, also das Format, dass normalerweise die DVD Pla... Mehr.

    Getestet am 21. August 2014

  • Loewe1000

    von Loewe1000

    "Super"

    Super Converter! Prism Video Converter ist schnell, unterstützt viele Formate und ist leicht zu bedienen. Die Optik is... Mehr.

    Getestet am 21. September 2009